ethnobot.ch home
Methoden
 
  english
 
 
 
Projekte
Methoden
Fotos
Kontakt
Links
 
 
 
Menschen
 
Umwelt
 
 
Botanische Methoden

Pflanzenbelege werden nach folgenden Kriterien gesammelt:

  1. entsprechend vorhergehender Beobachtung des lokalen Gebrauchs
  2. zusammen mit Informanten im Feld
  3. Zufällig, um eine Übersicht über weniger wichtige Pflanzen und deren lokalen Namen zu gewinnen

Jede Art wird mit lokalen Leuten besprochen.

Lokaler Gebrauch jeder Art wird erfasst.

Lokale Namen werden aufgezeichnet und von mindestends zwei weiteren Informanten gegenbestätigt um gesichterte Namen zu erhalten sowie Variabilität bei den Pflanzennamen zu finden.
Wörtliche Bedeutung der Pflanzennamen werden dokumentiert um die lokale Pflanzenklassifikation zu verstehen.

"Pile sorting" - Wir haben Sofortbilder (Polaroid) von einer Auswahl von Pflanzen sowie wichtigen Objekten und Orten wie rituellen Gegenständen und heiligen Bergen aufgenommen.
Leute werden gebeten, die Bilder zu gruppieren, um Einblicke in lokale Kategorien zu erhalten sowie Zusammenhänge zwischen verschiedenen Pflanzen und der Umwelt zu erkennen.

Freies Aufzählen - Die befrageten Personen werden gebeten, frei Pflanzen aufzuzählen. Dies gibt einen allgemeinen Eindruck der Wichtigkeit verschiedener Pflanzen und Pflanzenkategorien und erlaubt eine Einschätzung der Vollständigkeit der ethnobotanischen Studie.

09.06.2010